Kunstprojekte/Schulhausgestaltung

Kunstprojekte und Schulhausgestaltung  

 

Kunstprojekt: "Nanas" der Künstlerin Niki de Saint Phalle

Nanas sind Plastiken der französischen Künstlerin Niki de Saint Phalle (1930 – 2002), die mit der Bildersprache der Pop Art sinnliche, farbenfroh gestaltete voluminöse weibliche Körper darstellen.

Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen haben aus Draht, Zeitung und Kleister solche Nana-Körper auf einem Holzsockel gestaltet. Wichtig waren hierbei die tänzerischen Posen und die überdimensionalen weiblichen Rundungen. Zum Schluss wurden die Nanas zuerst weiß grundiert, dann individuell farbig gestaltet.

 
   
   
   
  

 

 

Kunstprojekt "Porträts - Personen in unserem Leben"

Die Arbeiten aus dem Kunstprojekt "Porträts - Personen in unserem Leben" wurden mit Kohle- und Bleistiften im Rahmen des Kunstunterrichts in den verschiedenen Jahrgangsstufen hergestellt.

   

 

 

 

  • Piktogramme zur Gestaltung des Ganztagsbereichs
  • Großformatige Comicfiguren zur Ausgestaltung des Kickerraums

  • Gemeinschaftsprojekt mit dem Münchner Künstler Bernhard Springer:
    Anfertigung eines Bilderzyklus (520 cm x  120 cm) in Graffiti-Technik für den Ganztagsbereich (siehe Zeitungsartikel und Fernsehbericht von TV Allgäu)

  • Bearbeiten von Holzstämmen mit dem Bildhauer Jürgen Batscheider im Pausenhof  "BaumART

 Gemeinsame Kunstprojekte im Jahresverlauf:  

  • Herstellung von Gemälden, Weihnachtskarten, Schneekugeln etc. für den Weihnachtsbasar
  • Gestaltung von Masken und verrückten Kopfbedeckungen für einen Faschingszug durchs Schulhaus
  • Aktionen für das Schulfest im Mai

 

Schulhausgestaltung: 

  • Permanente Ausstellung von Schülerarbeiten an Pinwänden und in Bilderrahmen
  • Bilderwand mit „Meisterwerken“ von Schülern der Lindenschule
  • Informationswand für den theoretisch-mündlichen Kunst-QA
  • Arbeiten in den Schaukästen im Erdgeschoss und 1. Stock
  • Arbeiten der Werklehrer im Außenbereich
  • Hinweis auf aktuelle Kunst mit dem Bild des Monats
  • Wechselnde Aushänge von Schülerarbeiten in den Gängen