Lesewettbewerb

Lesewettbewerb Schuljahr 2017/2018 der 6. Jahrgangsstufe

Kaira Alainis ist Lesekönigin der Lindenschule

Beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen wurden zunächst die Klassensieger ermittelt.

Beim darauf folgenden Schulentscheid präsentierten die vier Klassensieger Kaira Alainis, Diya Ratan, Daniel Bork und Zilan Kizildag zunächst einen Abschnitt des selbst ausgewählten Jugendbuches und stellten ihre Vorlesekünste unter Beweis.

Anschließend trugen sie einen unbekannten Text vor. Alle Klassenvertreter bestachen durch flüssige Darbietungen. Eine Jury, bestehend aus Vertretern der Schulleitung und den Deutsch-Lehrkräften, bewertete die Vorträge hinsichtlich Lesetechnik, Textauswahl und Textinterpretation.

Schulsiegerin Kaira Alainis überzeugte die Jury vor allem mit ihrem hervorstechenden  Vortrag aus dem Jugendbuch „In meine Welt“ und durfte einen Buchpreis in Empfang nehmen.

Sie wird die Lindenschule beim Stadtentscheid im Februar vertreten. Der Wettbewerb wurde vom Börsenverein des deutschen Buchhandels bereits 1959 ins Leben gerufen und soll die Lesefertigkeit von Kindern fördern.

 
 
  

Die Lesesiegerin mit Konrektorin Frau Schmid-Benecke
und dem Schulleiter Herr Schneider